Termine und Veranstaltungen

Glaubenskurs – Stufen des Lebens

Jeweils donnerstags, 19 Uhr im Gemeindehaus. Gewiss, der 1. Abend ist schon gelaufen. Aber es besteht jederzeit noch die Gelegenheit mit einzusteigen. Die weiteren Abende sind der 6., der 13. und der 20. Oktober. Herzlich willkommen. Bitte im Pfarramt anmelden. Unter dem Thema Bo(o)tschaften, die ins Leben fallen, wollen die jeweils in sich abgeschlossenen Abende den eigenen Glauben mit dem Leben in Beziehung bringen. Wir sind alle in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf. An den Abenden spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen. Im Austausch miteinander kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

Gottesdienst auf dem BSCGelände – 9. Oktober, 10 Uhr

Gerne verlassen wir als Kirchengemeinde hin und wieder unsere geliebte Auferstehungskirche zum Gottesdienst an anderen Orten. Nun wurden wir eingeladen, einen Gottesdienst vor, um, im Sportheim des BSC zu feiern. Gerne kommen wir als Kirchengemeinde dieser Einladung nach. Platz ist genug vorhanden. Bei schlechtem Wetter weichen wir einfach ins Sportheim aus.– Anschließend wird ein Weißwurstessen und auch Kaffee und Kuchen angeboten. Herzlich willkommen.

Erntedankfest, 2.10.

Danke allen, die aus Ihren Gärten Erntegaben beitragen. Am Freitag, 30. September ist die Kirche den ganzen Tag geöffnet, um die Erntegaben abzugeben. Am Samstag, ab circa 9 Uhr freuen wir uns über einige Helfer, die mit den gespendeten Gaben unser Gotteshaus schmücken. Danke!

Wenn irgend möglich, wollen wir auch wieder ein Kürbissuppen-Essen im Anschluss anbieten. Und wenn sich hilfreiche Hände finden, wäre evtl. auch noch Kaffee und Kuchen möglich. Machen Sie mit? Toll! Danke!

Musikalischer Gottesdienst, 16.10.

Zusammen mit unseren verschiedenen Musikgruppen und Dekanatskantor Chr. Reitenspieß planen wir einen musikalischen Gottesdienst am Sonntag, 16. Oktober, um 16 Uhr. Herzliche Einladung.

Bibelabende werden nachgeholt

Im Februar mussten die geplanten Abende krankheitsbedingt abgesagt werden. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Von Mo 24.10. bis Do 27. Oktober, jeweils um 19 Uhr im Gemeindehaus, werden die Abende zur Jahreslosung: Jesus Christus spricht Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen, nachgeholt. Verpassen Sie diese wertvollen Abende mit Pfr. i.R. Heinz Bogner nicht.

Martinsumzug, 11.11. 17 Uhr

Nachdem unser Martinsumzug im vergangenen Jahr so großen Anklang gefunden hat, bieten wir auch in die-sem Jahr einen an. Treffpunkt ist wieder der Wendehammer in der Matthäus-Schneider Straße. Und dann? – Lassen Sie sich überraschen.

Keine Kleidersammlung mehr

Das Hilfswerk, das all die Jahre im Herbst eine Kleidersammlung in den Gemeinden – auch bei uns – durchgeführt hat, hat uns mitgeteilt, dass die Art der Kleidersammlung nicht mehr möglich ist.
Ihnen bleibt somit die Möglichkeit, gut erhaltene Kleidung im Rotkreuz-Laden in der Fischergasse abzugeben oder diese in die aufgestellten Con-tainer, der seriösen Hilfsorganisationen einzuwerfen.

Veröffentlicht unter Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Termine und Veranstaltungen

Aus dem Gemeindeleben

Mönchshofgottesdienst, 17. Juli

Bei strahlendem Wetter konnten wir auch in diesem Jahr unseren Gottesdienst im Mönchhofgarten feiern. Gut gefüllt waren die vielen Bänke.
Anhand der biblischen Lesung vom Fischzug des Petrus (Lukas 5, 1-11) und der Berufung des Abraham (1. Mose 12, 1-4) brachten Pfarrer Thamm und die kluge Kirchenmaus Lucie mit ihren Zwischenfragen den Gottesdienstbesuchern in Erinne-rung, dass Gott bis heute redet. Nur, wir modernen Menschen ha-ben weithin verlernt, seine Stimme wahrzunehmen. So manche Hilfe-stellung wurde dazu in diesem Gottesdienst gegeben. Musikalisch gerahmt wurde dieser von unserem Posaunenchor und dem Kirchen-chor.
Nach dem Gottesdienst nutzte so mancher Gottesdienstbesucher den Biergarten zu einem kleinen Imbiss oder gleich einem guten Mittages-sen.
Danke allen Mitwirkenden für die-sen wunderschönen Gottesdienst an diesem einmalig schönen Ort.

Diamantenes und Eisernes Konfirmationsjubiläum

Viel Ereignisreiches hat sich in den Jahren 1962 und 1957 in der Welt ereignet. In der Auferstehungskirche wurden je ein Jahrgang konfirmiert.
Die jungen Leute gaben damals ihr „Ja“ zu einem Leben mit Jesus. Sie antworteten damit auf das große „Ja“ Gottes, auf sein atemberauben-des Versprechen: Du, fürchte dich nicht! ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen. Du bist mein. Greifbar wurde die Liebe Gottes in dem erneut zugesproche-nen Konfirmationsspruch und der gemeinsamen Feier des Heiligen Abendmahls.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Kommentare deaktiviert für Aus dem Gemeindeleben

Hans im Glück? – Barrierearmer Stadtgottesdienst

„Viel Glück und viel Segen…“: Glück alleine ist zu wenig, um glücklich zu sein. Wir müssen uns nicht nur auf unser Tun oder zufälliges Glück verlassen. Gott beschenkt uns mit einem Glauben, durch den sich im Leben immer wieder Türen öffnen. Uns geht das Leben nicht aus. Wir nutzen eine besondere Gelegenheit, um uns das vor Augen zu führen: Wenn am ersten Sonntag nach den Schulferien in Kulmbach buntes Markttreiben herrscht, wollen wir uns als lebendige christliche Gemeinden zeigen.

Und weil uns der Gottesdienst am Sonntag wichtig und kostbar ist, laden wir zu einem Gottesdienst auf dem Platz ein. Ein Team aus Auferstehungskirche, Friedenskirche, Kreuzkirche, Mangersreuth, Petrikirche, Evang. Jugend, CVJM, Landeskirchlicher Gemeinschaft, Gemeinschaft in der Kirche, Bezirksposauenchor und D.I.E. B.A.N.D. gestaltet den Gottesdienst mit Kindergottesdienst auf dem ehemaligen Kaufplatzgelände.

Mit diesem Gottesdienst sollen auch Menschen angesprochen werden, die selten oder nie in eine Kirche gehen. Wir verzichten deshalb auf liturgische Barrieren, die Ungeübten fremd sind. Im Mittelpunkt soll die Botschaft stehen, dass durch Gott Glückseligkeit ins Leben kommt. Freuen wir uns auf einen fröhlichen, beschwingten Gottesdienst mit vielen Menschen!

Zeit: Sonntag, 18. September 2022, 10.30 Uhr Ort: ehemaliges Kaufplatzgelände

Nach dem Gottesdienst wird vor Ort Verpflegung durch örtliche Gastronomie angeboten.

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Termine | Kommentare deaktiviert für Hans im Glück? – Barrierearmer Stadtgottesdienst

Silberne Konfirmation, 25.09.

Wir feiern dieses Jubiläum am 25. September, um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst und Hl. Abendmahl. Alle Jubilare, soweit uns bekannt, wurden von uns angeschrieben und eingeladen. Selbst wenn man nicht zu den Jubilaren gehört, ist dieser Gottesdienst eine schöne Gelegenheit, sich der eigenen Konfirmation zu erinnern und sich den eigenen Konfirmationsspruch wieder einmal ins Gedächtnis zu rufen. Gerade auch Konfirmationssprüche sind Worte Hl. Schrift, die einem ein Leben lang guter Begleiter sein wollen. Schon manches Gemeindeglied hat bekannt: Doch, dieses mir einst zugesprochene Wort aus der Bibel hat sich in meinem Leben bewahrheitet, hat mir des Öfteren Mut gemacht oder mich getröstet. Wissen Sie noch ihren Konfirmationsspruch? Wenn nicht, dann –soweit Sie in der Auferstehungskirche konfirmiert worden- rufen Sie doch im Pfarramt an. Wir suchen ihnen gerne ihren Konfirmationsspruch aus dem Konfirmandenbuch heraus. Auch wenn sie kein Konfirmationsjubiläum haben, kommen Sie und feiern Sie mit uns mit. Herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben, Gottesdienste, Termine | Kommentare deaktiviert für Silberne Konfirmation, 25.09.

Erntedankfest 3.10.

Seht, was wir geerntet haben. Herr, wir danken dir dafür. Wer denkt, dankt und ist sich einfach bewusst, dass alles, was wir ernten durften, ganz und gar nicht selbstverständlich ist. Was wurde und wird uns wieder an Lebensmitteln auf Feld und Flur, in den Gärten geschenkt. Was durften wir ernten und uns erfreuen an gelungenen Beziehungen, an Gesundheit und Wohlergehen, an Ein- und Auskommen, an Freundlichkeiten und Geglücktem, an Frieden und Freude…

Das haben wir zu danken seinem Segen. Lobet den Herren. Schön, wenn Sie etwas beitragen, dass wir am Erntedankfest unsere Kirche wieder festlich schmücken können. Abgabetag ist Freitag, der 30.09. Den ganzen Tag wird die Kirche offen sein.

Am Samstag, 01.10. freuen wir uns über jede helfende Hand, die unsere Auferstehungskirche festlich mit herrichtet. Treffpunkt an diesem Samstag, 9 Uhr. Herzlichen Dank, wenn Sie mit Hand anlegen.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben, Termine | Kommentare deaktiviert für Erntedankfest 3.10.

Kirchgeld – Dank und Erinnerung

Allen, die ihr Kirchgeld ’22 bereits überwiesen haben, sage ich ein herzliches Dankeschön. Allen, die sich durch diese Zeilen an ihr Kirchgeld wohlwollend erinnert fühlen, sage ich heute auch schon Dankeschön!

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Kommentare deaktiviert für Kirchgeld – Dank und Erinnerung

Endlich wieder Kirchenkaffee

Inzwischen haben wir schon den 2. Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst angeboten. Er wurde gerne angenommen. In fröhlicher Runde nach dem Gottesdienst bei Kaffee und selbstgebackenen und gespendeten Kuchen bleibt „man“ – „frau“ gerne ein wenig länger sitzen und kommt in lebhaften Austausch. Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 11. September mit anschließendem Kirchenkaffee

Veröffentlicht unter Gemeindeleben, Termine | Kommentare deaktiviert für Endlich wieder Kirchenkaffee

Rückblick Familienkreuzweg

Nach einer längeren Coronapause fand endlich wieder der Familienkreuzweg an Karfreitag statt. Viele Kinder und Erwachsene fanden sich bei bestem Wetter am Schwedensteg für den gemeinsamen Kreuzweg ein. Auf dem Weg zur Plassenburg erlebten die Teilnehmer den Leidensweg Christi. Über mehrere Stationen wurde die Geschichte erzählt, sowie gemeinsam gebetet und gesungen.

Herzlichen Dank an das Organisationsteam, die Familien Hühnlein und Büchs, sowie allen Helfern für die musikalische Gestaltung und das Sprechen der Fürbittgebete.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Kommentare deaktiviert für Rückblick Familienkreuzweg

Freude im Kindergarten

Im Mai hatte der Kindergarten zwei ganz besondere Lieferungen. Die Kinder wünschten sich schon lange von den „ganz schnellen Dreirädern“ zwei weitere. Außerdem bestand der Wunsch nach Go-Karts. Christian und Moni Thon, vertreten bei uns im Elternbeirat und zugleich im Kirchenvorstand, haben diese Wünsche an den Kirchenvorstand herangetragen. Die Zustimmung zur Anschaffung auf Kosten der Kirchengemeinde bedurfte keiner langen Diskussion. Übergeben wurden diese dann von Fritz Passing, Vertrauensmann des Kirchenvorstandes, und Pfarrer Hermann Thamm. Natürlich mussten die neuen Fahrzeuge gleich begeistert Probe gefahren werden. Wir wünschen jederzeit ein Unfall freies Fahren.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Kommentare deaktiviert für Freude im Kindergarten

Kindergottesdienst

Ein schönes, aber noch wenig entdecktes Pflänzchen – circa alle sechs Wochen bieten Moni Thon und Christina Scheibe einen liebevoll vorbereiteten Kindergottesdienst an. Eine Reihe junger Helfer bereichern instrumental oder mit kleineren Beiträgen diese Gottesdienste. Es gibt doch nichts Schöneres, als bei Kindern Vertrauen auf Jesus zu wecken und sie in vertrauensvoller Atmosphäre Gemeinschaft erleben zu lassen. Gönnen Sie Ihrem(n) Kind(ern) doch diese gute halbe Stunde.
Herzliche Einladung

Veröffentlicht unter Gemeindeleben, Termine | Kommentare deaktiviert für Kindergottesdienst