AKTUELLES:



Gottesdienst im Grünen
In diesem Jahr sind wir mit unserem Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, um 10 Uhr nach Hauenreuth eingeladen. Herzlichen Dank den Hauenreuthern, besonders der Familie Zimmermann für die freundliche Aufnahme und die Bereitschaft, alles Nötige für den Gottesdienst und danach bereitzustellen. Diesen Gottesdienst werden unser Posaunenchor und der Gesangverein Fölschnitz festlich ausgestalten. Gleichzeitig feiern die Kinder ihren eigenen Kindergottesdienst. Nach dem Gottesdienst laden wir ein, vor Ort zu verweilen bei Bratwürsten und Getränken. Wir freuen uns auf jeden Gottesdienstbesucher vor Ort, jeden Wanderer, Radler oder auch auf vielen mit Pferdestärken Ankommenden. Herzlich willkommen!



Konfirmandenfreizeit 2018
Vom 2. - 6. Mai sind wir wieder mit unseren diesjährigen Konfirmanden am Bodenseehof der Fackelträger unterwegs. Diese Freizeiten tragen erste Früchte. Denn in diesem Jahr fahren etliche ehemalige Konfirmanden aus den letzten Jahrgängen mit. Diesen hat es auf ihrer eigenen Konfirmandenfreizeit so gut gefallen, dass sie unbedingt wieder dabei sein wollen. Zusammen mit den Kirchengemeinden Neuenmarkt / Wirsberg / Nemmersdorf werden wir dort gewiss wieder ereignisreiche, wunderschöne und vor allem gewinnbringende Tage verleben. In diesen Tagen wird den jungen Leuten noch einmal Wichtiges, Prägendes, Glauben-Stärkendes für ihr Leben nahegebracht. Dass es allerdings wirklich gesegnete Tage werden, dazu bedarf es, dass Gott selber in diesen Tagen die Herzen der jungen Menschen erreicht. Darf ich Sie, wertes Gemeindeglied, deshalb um Ihr Gebet für diese Konfirmandentage und unsere jungen Leute bitten? Herzlichen Dank!



Klassische Gitarre trifft Sopranistin.
Konzert am 12. Mai "Die neuseeländische Sopranistin Polly Ott und der Gitarrist Stefan Degel lernten sich 2014 im Rahmen ihres Musikstudiums in Berlin kennen. Seitdem treten sie als Duo in verschiedenen klassischen Konzertformaten in ganz Deutschland auf. Ihre Auftritte leben von der gemeinsamen Leidenschaft, klassisches Liedgut vom 17. bis zum 20. Jahrhundert mit feinem Gespür für musikalischen Gehalt und Ausdruck zu interpretieren, um so mit dem Publikum diese wundervolle Musik möglichst allumfassend zu teilen." Herzliche Einladung zu diesem Konzert. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.



Achtung Kirchenvorstandswahl
Am 21. Oktober ist es wieder so weit. Nach sechs Jahren werden wieder turnusgemäß die Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen gewählt. Etliche „bewährte“ Kirchenvorstandsmitglieder werden sich aus Altersgründen nicht mehr aufstellen lassen. So sind wir in den nächsten Wochen verstärkt auf der Suche nach neuen Kräften. Wäre das nicht etwas für Sie? Sie besuchen sowieso immer wieder einmal den Gottesdienst. Sie schätzen Ihre Kirchengemeinde. Sie finden es interessant, Ihre Kraft und Kreativität in Ihrer evangelischen Kirchengemeinde einzubringen. Sie finden diesen oder jenen Bereich in Ihrer Kirchengemeinde zu wenig berücksichtigt. – Dann kommen Sie doch auf uns zu. Suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Gemeindepfarrer oder den Damen und Herren des Vertrauensausschusses: Es sind: Fritz Passing (Vertrauensmann des Kirchenvorstandes), Leonhard Forster, Erika Lutz, Heidi Krauß, Ulrike Griener, Margot Schröder.
Ich glaub. Ich wähl. Ich glaub. Ich lass mich aufstellen und wählen.



Abhol- und Heimfahrdienst in unserer Gemeinde
Dürfen wir wieder einmal daran erinnern. In der Auferstehungskirche haben wir viele attraktive und gute Angebote für Sie. Würden Sie gerne z.B. zum Gottesdienst, in den Seniorenkreis, zum Frauenfrühstück, zu den Passionsgottesdiensten gehen, schaffen aber den Weg nicht mehr – Trauen Sie sich! Rufen Sie uns einfach an (Pfarramt Tel. 4826)! Wir sorgen für einen Hol- und Heimbring-Fahrdienst.
Es entstehen Ihnen keine Kosten. Sie sind uns nicht verpflichtet. Es muss Ihnen auch überhaupt nicht peinlich sein. Wir tun es gerne. Ein Lächeln von Ihnen ist uns mehr als genug. Wir warten auf Ihren Anruf.